Mittwoch, 28. Januar 2015

World of Yoga - Kopf aus, Herz an!

Namasté ihr Lieben,

ich will hier mein Herz sprechen lassen und mal eben den Kopf komplett ausschalten. Sollte dieser Eintrag in absolutem Gesülze enden - hab ein Nachsehen mit mir!


Es war so klasse. Ich konnte mich beim BDY über die Ausbildung zur Yogalehrerin informieren, hab tolle Labels (allen vorwan OGNX) live gesehen, konnte mich bei der Glückskost durchschlemmen und dann auch noch eine Stunde von Andrea Ostheimer erleben.

Mein persönliches Highlight war allerdings Silvia Maria Engl und ihr Vortrag. Ihr Buch "Meine 26 Egos und ich" hab ich mir dann gleich mal gekauft und signieren lassen <3
Gänsehaut, Tränen in den Augen. Dann auch noch eine Umarmung vom Engl persönlich. Das war echt fast zuviel auf einmal. Und doch so wunderwunderschön.

Aufgrund der guten Gespräche mit meiner Freundin Doris habe ich dann auch immer und immer mehr gespürt, wie sehr das Yoga meine Welt ist.


Besonders toll waren die Mädels von Jivamukti - weswegen ich heute bei einer Basic Stunde in der Buttermelcherstraße war und meine Jade Yoga Matte abgeholt habe.

Sie haben mir dann auch verraten (bis dieser Blog online ist, wird es kein Geheimnis mehr sein), dass ein Café auf dem Jivamukti Gelände eröffnet wird. Es soll von der Einrichtung her wie das Lost Weekend ausgestattet sein und einmal pro Woche wird es Kochkurse geben. Selbstverständlich alles vegan. Total genial!

Nun sitze ich also daheim vor meinem Rechner und schwebe innerlich durch die Gegend. Ach ist das alles grandios derzeit <3

Kennst du das? Einfach nur glücklICH sein? Ich find es voll toll und genieße es in vollen Zügen. Da sage nochmal irgendwer, Yoga wäre "doch auch nur Sport"! Pf!

Schau dir gerne wegen der Fotos den Blogeintrag zur World of Yoga auf "Claudi goes vegan" an. 

Sonnengrüße,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen