Samstag, 28. Februar 2015

Faszien Yoga

Namasté,

Faszien? Habe ich schon beispielsweise in der happinez mal gelesen gehabt.
In meinen Worten: Es handelt sich um das Bindegewebe, welches Knochen und Muskeln zusammenhält.

Nun gibt es s.g. Faszien Yoga, welches sich ganz gezielt mit der Dehnung, Aktivierung, Unterstützung der Faszien beschäftigt.

Ich war neugierig und habe vorhin auf yogaeasy.de, 65 Minuten lang, mit diesem Video von Lucia Nirmala Schmidt geübt. Das war sehr intensiv, gut, spannend. Etwas sehr Neues und Aufregendes!

Zum einen: Über 48 Minuten bin ich zu Hause noch nicht rausgekommen.
Zum anderen: Ich fühle mich grad komplett aktiviert, mein Herz ist geöffnet, ich bin hellwach.

Ein tolles Gefühl!!!!!

Sonnengrüße,
Claudi




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen