Mittwoch, 18. März 2015

Voller Vorfreude und Aufregung

Namasté,

am Freitag ist es soweit - Schnuppertag in der Schule für meine Yogalehrerinnen-Ausbildung.

Ich bin voller Vorfreude aber tatsächlich auch ein bisschen aufgeregt. 


Das alles wird allerdings unterstrichen von einer kompletten Verwirrtheit und leider auch Leere im Kopf - ich werde bald berichten, wenn es mir hoffentlich schnell wieder besser geht. Hier habe ich bereits erwähnt, dass ich mir die Hormonspirale hab ziehen lassen. Daher kämpfe (und ja, es ist tatsächlich ein Kampf) gerade noch mit den Nachwirkungen.

Daher schwanke ich zwischen "Voller Vorfreude und Aufregung" und "Ich will ins Bett und mir eine Decke über den Kopf ziehen!". Grummel.

Definitiv werde ich am Wochenende von meinen ersten Eindrücken der Schule berichten.
Außerdem steht dann auch ein Gespräch mit meiner Mama an. Ich muss sie mit an Bord holen, denn ich brauche sie als Hundesitterin ab Oktober dann vermutlich/ hoffentlich an einem Wochenende im Monat.

Dies nur als kleine Vorweg-Geschichte wie ich mich derzeit fühle und was alles los ist.

(Zum ersten Mal seit dieser Blog besteht übrigens mit richtiger Sonne. Ja, endlich ist der Frühling da!)

Sonnengrüße,

Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen