Dienstag, 3. November 2015

Dankbarkeit

Namasté ihr Lieben,

aufgrund eines Fahrradunfalls einer meiner liebsten Freundinnen, der in zwei schwierigen OPs plus mindestens Krankengymnastik endet, ist mir mal wieder bewusst geworden wie gut es mir geht.

Und wofür ich dankbar bin. Das will ich hier festhalten.


♡ Ohren die hören 
♡ Tee trinken
♡ Füße die gehen, tanzen und yogieren können
♡ GlücklICH sein
♡ Hände die tippen, streicheln, schreiben, Dinge festhalten können
♡ Federnohrringe
♡ Augen die sehen (und Kontaktlinsen)
♡ Wunderschöne Haare
♡ Blumen in meiner Wohnung
♡ Mein Lächeln
♡ Das Strahlen aus meinem Herzen
♡ Konzerte
♡ Eine Stimme die reden und singen kann
♡ Meine Nase die ganz neu den Duft von Lilien entdeckt hat 
♡ Musik
♡ Freundinnen
♡ Bald 33 und das Gefühl haben endlich richtig "da" zu sein
♡ Mama und Papa
♡ Ein scheinbar glücklich und friedlich schlafender Hund auf meiner Couch
♡ Mein Teilzeitjob der mir wegen meiner wundertollen Kolleg*innen viel Spaß macht
♡ Mein Vollzeitleben
♡ Spaziergänge bei diesem wunderschönen Herbstwetter (und auch sonst) 
♡ Mamas iPhone und Co. "verwalten" zu können und ihr viel beibringen diesbezüglich
♡ Filme (gestern beispielsweise P.S.: Ich liebe dich)
♡ Meine Wohnung und vor allem... 
♡ Mein Wohnzimmer - das mittlerweile so strahlt wie mein Herz
♡ Genug Geld zu haben um mir keine Sorgen darüber machen zu müssen
♡ Nicht zu viel Geld zu haben um mir Sorgen darüber machen zu müssen
♡ Wohnen in München 
♡ Urlaub in Berlin
♡ Meine Ausbildung zur Yogalehrerin
♡ Männer die Gitarre spielen (und bestenfalls dazu singen)
♡ Heiße Schokolade
♡ Heizung im Winter
♡ Kühlschrank im Sommer
♡ Mein Leben
♡ Kleidung haben
♡ Lachen
♡ Das Wissen darüber, dass ich mich so richtig verlieben kann
♡ Bücher wie "Light is the new black" oder "Die Wolfsfrau"
♡ Mein Auto
♡ Gesundheit (von mir und meinen Lieben - mit einer Ausnahme derzeit)
♡ Meine Größe - ich bin 1,60 und LIEBE es! Klein genug für hohe Haken, groß genug für FlipFlops und Sneakers
♡ Blumen im Haar
♡ Menschen in meinem Leben die meine Verrücktheit mit mir teilen
♡ Mich selbst so sehr zu mögen, dass mir (derzeit) niemand von außen sagen braucht wie toll ich bin ;-) 
♡ Das Gefühl dafür dankbar zu sein

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Das waren jetzt nur spontane Dinge und ich hab nicht mal eine Viertelstunde für diese Auflistung gebraucht!

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Ist das nicht zauberhaft? Kann ich nur empfehlen für "wenn es einem mal nicht ganz so toll geht"...


Mein herrlicher Soundtrack seit gestern hört sich übrigens so an:


Oder so. Hiervon bitte unbedingt das Video anschauen <3



Sonnengrüße,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen