Donnerstag, 12. November 2015

Zweites Ausbildungswochenende

Namasté ihr Lieben,

mein zweites Ausbildungswochenende steht an. Ein paar der 25 Namen meiner Mitschüler*innen konnte ich mir merken - aber nicht alle.

Ich bin sehr gespannt auf erneut zwei halbe und einen ganzen Tag Yoga.


Aber irgendwie - es ist echt komisch - ist da schon wieder so eine drückende Stimmung. Tief in mir drin. Ich kann nicht recht beurteilen wo sie herkommt. Wieso kann ich nicht himmelhochjauchzend sein und mich einfach nur voller Vorfreude ins Wochenende stürzen? Was drückt mich runter? Wo kommt das her? Ist das Angst? Vor was? Ein neuer Lebensabschnitt? Die erste Vorstellstunde ist im September, die Prüfung in vier Jahren!!! Was is nur los mit mir? Ich verstehe es nicht. Ich verstehe mich nicht.

Meine große Hoffnung ist, dass ich morgen die Schule betrete und mich das Gefühl von Geborgenheit, Vertrautheit, von "hier bin ich genau richtig!" erneut überkommt. Und alles was komisch ist ganz einfach wegschiebt.

Ich werde hier berichten.

Sonnengrüße,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen