Sonntag, 10. Januar 2016

Momentesammlerin

Namasté ihr Lieben,

es gibt Abende, die gehen einem nicht aus dem Kopf. So einen durfte ich gestern Abend erleben.

Es freut mich soooo sehr, dass ich immer besser werde  in Sache "Momentesammlerin". 


Da sitze ich also lachend am Tisch, atme ein, atme aus, und denke mir "Sammel-Modus!!!!!!!". Ich mache im Kopf Bilder, die sich einprägen und mich hoffentlich bis über den Tod hinaus, auf jeden Fall mit aufs Sterbebett begleiten.

Das kann eine unvergessliche Hochzeit sein, ein wunderbarer Silvesterabend, oder aber ein ganz simples Abendessen.

Hilfreich dabei ist ein Tagebuch. 


Ich schreibe nicht jeden Tag rein, aber viele Erlebnisse und Gefühle wollen festgestgehalten werden. Daher ist es mein "Momentesammlerin-Buch". Und ich liebe es!


Sonnengrüße,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen