Donnerstag, 15. September 2016

Verletzlich

Namasté ihr Lieben,

ich fühl mich einfach verletzlich. Ein anderes Wort fällt mir nicht ein. Hab mal nach Songs mit dem Wort "Broken" auf meinem Telefon gesucht. 

Neben Johnny Cash (ich war auf der Suche nach dem "Broken Circle Soundtrack" aber dazu gibt es kein Video), der "Will the circle be unbroken" genauso dramatisch singt, wie es auch tatsächlich ist, habe ich "The Common Linnets" mit "Broken but home" gefunden.

Das is mir heute sympathischer.





Lieber Liebe als noch mehr Angst und Wut und Sorgen in meinem Leben. Denn vorhin hatte ich einen Fahrradunfall. Zum Glück ist weder Finn, noch mir körperlich etwas passiert. Aber zum Auto ist nun auch noch das Fahrrad kaputt. Und ich bin jetzt gar nicht mehr mobil und muss lernen, mich mit den wirklich verachteten öffentlichen Verkehrsmitteln auseinander zu setzen. 

Sonnengrüße mit Quellwasser im Gesicht,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen