Dienstag, 18. Oktober 2016

Die Leichtigkeit des Seins

Namasté ihr Lieben,

ich hab mal wieder Musik. Oh wie sehr ich mir wünsche, dass "meine Männer" nicht aufhören auf ihre Art und Weise Musik zu machen. Das wäre so schön. Ich brauch keine Experimente und kein Elektro.

Danke dafür. Und Danke Gregor Meyle für deine Leichtigkeit. Ja, ich seh die Schönheit des Planeten. Und viele andere wunderbare Menschen in meinem Leben tun das auch.



Sonnengrüße,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen