Mittwoch, 2. November 2016

RHCP

Namaste ihr Lieben,

wuhuhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Erstmalig habe ich vor einem Konzert manifestiert. Ja. Ich habe mir Lieder gewünscht. Sieben Lieder. Um ganz genau zu sein. Und das Unfassbare ist geschehen: SIE WURDEN ALLE GESPIELT!!!!

Ich hätte während des Konzerts immer wieder die ganze Welt umarmen können. 


Noch besser: Das achte Lied (das is ganz vergessen hatte) hat der Anthony auch bedacht. Nur für mich. Tja. Wir sind halt füreinander bestimmt. Im übernächsten Leben - wenn er vorher nicht schon mit Nina Hagen und Heidi Klum... Na ihr wisst schon was...

Es ist halt schon geil endlich eine Band meiner Jugend zu erleben. Und dann spielen sie auch noch "Under the bridge". Oh wie sehr ich es liebe!!!!!!! Seit Jahren will ich auf ein Konzert und es wollte nie klappen. Bis heute.

On top dann auch noch mit der besten Begleitung die ich mir vorstellen kann. 


Doris und ich haben uns sogar mittendrin mehrmals begeistert abgeklatscht und aneinander gedrückt vor lauter Freude. Und sie hat gestrahlt. Und ich hab gestrahlt. Und wir sind geflogen. Dani California, By the way, Californiacation, Otherside, Suck my kiss! Alles. Einfach. Alles. Hach.

Dazu eine Lichtershow die mich dermaßen in den Bann gezogen hat, dass ich teilweise das was auf der Bühne passiert ist gar nicht verfolgen konnte. Doch dann hat er sein Shirt ausgezogen und ich war wieder ganz da :) :) :) Haha. Scherzle gmacht.

Die rocken die vier Kerle - das is irre! Der Hammer. Das Ticket war echt JEDEN EINZELNEN CENT wert!!!!


So viele Momente hab ich schon lang nimma sammeln dürfen. 

Und dazu wurde auch noch Anthonys Geburtstag mit einem Lichtermeer und der Weltvegantag gefeiert.

GIVE IT AWAY GIVE IT AWAY GIVE IT AWAY NOW!

Sonnengrüße,
Claudi

P.S.: Zum Glück hab ich die bescheidene Vorband schon wieder vergessen. Lieber mit positiven Dingen beschäftigen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen