Sonntag, 4. Dezember 2016

Amsel vs. Bruno Mars

Namaste ihr Lieben,

am Freitagabend fahr ich mein Auto ("Herbert") in die Garage und höre Vogelgesang. Ganz laut. Und ganz aufgeregt. Ich denk mir zuerst: "Das kann nicht echt sein! Da hat doch irgendein Kind hinter offenem Fenster ein Spielzeug laufen?!?"

Und als hätte er meine Gedanken gehört, fliegt mir ein Amselmann direkt vor mir vorbei, setzt sich auf das Garagendach und legt so richtig los. Ich denke ich bin zwei Minuten da gestanden. Staunend. Und hab seinem wunderbarem Gesang gelauscht.

Dann komm ich heim - der erste Abend seit 1 1/2 Wochen der nur für mich war - voller Ichzeit - und stolpere über ein Video :)

Kontrastprogramm zum Amselmann. Aber zu gut! Absoluter Ohrwurm und in dieser Version sexy obendrein.




Ich hatte ein richtig schönes zweites Adventswochenende. Mit viel Zeit für Mama und Oma - aber auch für mich. Heute in Form von gemeinsamen Kochen und Schlemmen. Mehr dazu gibt es jetzt schon auf Instagram und Facebook, sowie ab nächstem Sonntag auf meinem Veganblog.

Und jetzt geht's ab auf die Yogamatte 🙏💚

Sonnengrüße durch den Adventsabend und für morgen einen guten Wochenstart,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen