Mittwoch, 28. Juni 2017

Eine Woche Morgenyoga

Namaste ihr Lieben,

seit einer Woche übe ich nun morgens Yoga - also Morgenyoga :) :) :) Siehe hier und hier

UND ES IST SOOOOOOOOOOOOOOOOO TOLL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ich könnte Stephanie gerade jeden Tag knuuuuuuuuuuuuuutschen dafür, dass sie nie locker gelassen hat. Diese neue Praxis ist der Hammer und ich liebe meine neue Morgenroutine


Das bringt so viel Ruhe, Entspanntheit, Gelassenheit in mich rein. Das nimmt so viel Enge und Druck raus. Ich verstehe nun auch den Unterschied zwischen sukha (Weite) und duhka (Enge) viel besser! Mein Yogatief ist überwunden und ich springe förmlich aus dem Bett vor lauter Vorfreude. Genial!!!


Bei mir übrigens seit ganz kurzem wieder total aktuell: Das Thema Partnerschaft und Veganismus. Also als EIN Thema - aber auch getrennt betrachtet. Fragt mich bitte nicht warum - wenn ich das wüsste... Seltsam ist das. Jedenfalls bin ich durch meine Gedanken dann hier und hier gelandet und in mir plopplte "Lucky" von Jason Mraz und Colbie Caillat auf:




Scho schee, gell?

Danke für euch und Sonnengrüße von Herzen,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen