Mittwoch, 21. Februar 2018

Palo Santo

Namste ihr Lieben,

seit Sonntagabend duftet meine Wohnung nach Palo Santo. Ich habe so viel geräuchert. Endlich. Weil ich am Wochenende Nachschub gekauft hab im Ayurveda Hof. 

Eine ganz große Ruhe macht sich in mir breit. Als wäre mein innerlicher Kampf den ich seit 2015 mit mir führe dahin. Aufgelöst. Weg. 

Und der Duft wird nun für immer mit diesem wundertollen Wochenende verbunden sein.

Was grad sonst so passiert?

Ich steh auch zur Schattenseite in mir. Nach und nach immer mehr. Am Wochenende durfte ich erfahren, dass ich gut bin. So ist es jetzt! Absolut okay, auch mal keinen smile-sparkle-shine-Modus in mir zu haben. Zulassen, dass auch mal alles Sh***anti sein kann. Keinen Bock mehr innerlich zu (ver?)brennen.



If you don't bleed it
You don't need it anymore
If you don't need it
Get up and leave it on the floor
No more believing
Like it's a voice you can't ignore
If you don't need it
You don't need it, no


Songwriter: Iain Archer / James Bay
Songtext von Best Fake Smile © Kobalt Music Publishing Ltd.




Danke für euch und Sonnnegrüße von Herzen,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://claudia-renner.de/kontakt.php) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).