Sonntag, 18. Februar 2018

Zeit zu Sein - Regeneration mit Stephanie Schönberger und Christina Loy-Birzer

Namaste ihr Lieben,

ach was für ein Wochenende. Ich trau mir zu sagen: Das bisher erholsamste meines Lebens.


Ich fühl mich sehr regeneriert und hab die "Zeit zu sein" zu 100% genossen.


Ab und an war ich im Bad, heute Morgen eine halbe Stunde auf Schneespaziergang und 15 Seiten in der Bruce Springsteen Biographie habe ich gelesen. Außerdem die aktuelle Episode von Rich Rolls Podcast gehört. Und ansonsten:

Es wurde yogiert, meditiert, geschlafen oder gegessen.


Ich fühle mich noch enger mit meiner Einzellehrerin Stephanie verbunden. Habe noch mehr den Vorsatz regelmäßig in Tinas Gruppenstunden vorbeizuschauen. Und hab vor allem die Zeit mit meiner Freundin und auch Yogalehrerin Adriana genossen. Fernab vom Alltag. Was für ein Fest!

Ach war das ein Traum!!! Alles. Wirklich. Sehr.


Mein persönlicher Höhepunkt:
Aus unterschiedlichen Gründen war ich die letzten Woche sehr weg von mir. Really really! Und jetzt denke ich mir:

so ham - ich bin. 


Wundertolle Menschen dürfen gern in mein Leben kommen. Aber bleiben bitte nur dann, wenn sie mich zu schätzen wissen und mir geben wonach meine Seele ruft. Punkt.

Zurück zum Ayurvedahof Engel bei Niedersonthofen....
Damit ihr euch einen Eindruck machen könnt - hier ein paar Fotos:



Jeden Tag eine neue Anregung


Holz. Holz. Holz. Überall!






Blick aus unserem Zimmer - heute Morgen

Tinas Harmonium


Mein Blick aus dem Raum in dem wir 4x über 1 1/2 Stunden
yogiert und 4x knapp eine halbe Stunde mediert haben.

Alles rosa? Da bin ich ;-)

Ich hab heut Morgen gefeiert - nach 8 1/2 gemeinsamen Jahren! -
zum ersten Mal meinen Herbert zu entschneien. Da hat er gleich
ein Herzerl bekommen <3

Ja - hach. Mehr solche Wochenenden und Menschen und "Werkzeuge" braucht die Welt. Ein Hoch auf den Yoga. Ein Hoch auf meine Ausbildung. Ein Hoch auf alle wundertollen LehrerInnen und SchülerInnen da draußen. Ein Hoch auf uns!


Danke Stephanie, danke Tina, danke Adriana.

Danke für euch und Sonnengrüße von Herzen,
Claudi

Kommentare:

  1. Ach, ist da so herrlich!! Aus jeder Zeile spüre ich dein Glück, dein Ankommen, wie beseelt du bist! Ich freu mich sehr für dich und Danke dir für die schöne Empfehlung und die Erinnerung an "So ham"
    Sei gegrüßt und umarmt!
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar, wundertolle Sarah <3
      Fühl dich gedrückt und geherzt.
      Sonnengrüße aus München durch den Schnee,
      deine Claudi

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://claudia-renner.de/kontakt.php) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).