Freitag, 23. November 2018

Die schönste Stadt Tirols

Namaste du Liebe*r,

andere Städte inspirieren mich. Bringen mich in eine andere Energie und zeigen mir, wie schnell sich (m)eine Lebenseinstellung ändern kann. Dazu ein ganz aktuelles Beispiel.

Mit meiner Sovielmehralsnurkonzertfreundin habe ich am Mittwoch einen Ausflug gemacht. Sie hatte die tolle Idee, dass wir uns ein Bayern-Ticket kaufen und gemeinsam zum Hauptbahnhof fahren um dort zu schauen, wo der nächst mögliche Zug hingeht.

Tatsächlich war ich schon kurz davor ihr abzusagen, bzw. sie darum zu bitten, dass wir doch in München bleiben. Ich hatte morgens aber kaum Kraft mich aufzuraffen. Grauer Himmel. Eiskalter Wind. Pfui.

Der tägliche Gang auf die Yoga-Matte ist mir schwer gefallen, die ganze Morgenroutine war sehr träge. Aber ich hab mich durchgekämpft. Mit dem Gedanken an meine Freundin und der Erfahrung, dass es mir meistens ganz schnell viel besser geht, wenn ich sie sehe. Und so war es auch.



Schnell haben wir uns am Bahnhof vor der großen Tafel auf ein Ziel (Kufstein) geeinigt. Nach dem Blick in die Wetter-App war klar: Das passt! Sonne pur, knapp 10 Grad. Kufstein, wir kommen.




Im Zug war ich voller Vorfreude und Aufregung, von der negativen Stimmung ein paar Stunden zuvor war absolut nichts mehr übrig geblieben. Oh wie aufregend es doch ist eine neue Stadt zu erkunden.





Und wir wurden belohnt: 12 Minuten nachdem wir angekommen waren, erklang die Heldenorgel. Schnurstracks sind wir auf die Festung und konnten diesem einmaligen Instrument lauschen.



Der Ausblick von oben war ein Traum, wir haben interessante Menschen flüchtig kennengelernt und sind beide förmlich durch die Gassen und Straßen geflogen.




Vielen Dank für dieses ganz besondere (Geburtstags)geschenk. Mein TeamClaudi ist und bleibt das für mich allerallerallerbeste der Welt 💙 💚 💛 💜





 
Danke für dich und Sonnengrüße von Herzen,Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://claudia-renner.de/kontakt.php) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).