Sonntag, 16. Dezember 2018

Weihnachtsurlaub - Flug zum Mond

Namaste du Liebe*r,

mein letzter richtig toller, erholsamer, liebevoller und wunderschöner Weihnachtsurlaub liegt lange zurück und war 2009/2010.

Frisch verliebt war ich in Paris, auf Konzerten, hab viel gelesen und nichts zu tun gehabt - außer zu entspannen und "blöd zu schauen".

Die darauf folgenden Jahre waren vollgepackt mit Arbeit oder Dingen die gemacht werden "müssen". Ich weiß wirklich nicht wann ich mich so richtig doll drauf gefreut hab. Im Gegenteil. Das war eher immer ein "Muss" und ein Zwangsurlaub. Ich, die viel lieber im Sommer frei haben will um bis Mittne in der Nacht draußen zu sein. Die nicht Ski fährt, Single ist und deren Freund*innen mit Partnern oder der Familie beschäftigt sind, sitzt allein "dumm rum".

Ganz anders is das heuer. Ich freu mich seit Wochen auf die Zeit mit mir und meiner Yogaarbeit (Details siehe hier und hier).

Endlich (!!!) habe ich das Gefühl richtig gern mit mir allein zu sein, mich einzumummeln und Zeit mit mir zu verbringen. 


Unter anderen, um Downton Abbey zu schauen :-) und die letzten drei Jahre Revue passieren zu lassen. Dabei wird mir jetzt erst richtig bewusst wie gern ich mich mag und wie viel ich lernen durfte.

Aber doch: Die Gedanken drahn sie ned nur um mi alloa.




Danke für dich und Sonnengrüße von Herzen,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://claudia-renner.de/kontakt.php) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).