Mittwoch, 25. September 2019

Von GrumpyClaudi zu ShantiClaudi - an nur einem Tag ;-)

Namaste du Liebe*r,

boah hey - heute Morgen bin ich aufgewacht und dachte mir: "Was ist denn heute wieder los mit dir?!?".

Keine Ahnung - aber ich war GrumpyClaudi vom ersten Augenaufschlag. Hab mich irgendwie ins Bad geschleppt, in Küche, auf die Yogamatte. So richtig durchgeschwitzt dann unter die Dusche. Nach Matcha und Kakao ging es schon a bisserl (!) besser.

Tatsächlich hab ich einige Punkte der "To Magic List" (statt "To Do List") des Tages abgearbeitet. Das hat mich schon mal stolz gemacht.

Frühstück, spazieren stehen mit Finn - irgendwie hat mich nix so richtig auf die Spur gebracht.

Dann war ich zum Glück bei einer Freundin und ihrer Tochter eingeladen. Nach einem Zaubertee und richtig guten Kakao (ich mach den ja immer nur mit Wasser und nem Schuss aufgeschäumtem Mandeldrink - während sie so richtig auffährt) und vor allem guten Gesprächen und viel Tiereerraten war ich wieder hergestellt. Könnte am Einhorn-Hengst liegen.

Ich hatte echt Kraft getankt! So viel, dass die Texte auf meiner Website überarbeitet habe (dauert noch bis das Ergebnis online geht) und mich dann tatsächlich augeraffen konnte zum Biomarkt zu fahren. Anschließend wollte ich noch Oma besuchen, die war aber leider nicht da.

Also hab ich nun spontan beschlossen für eine meiner engsten besten Freundinnen eine Folge Friede Freude Süßkartoffel zum Thema prāṇāyāma aufzunehmen - und die ShantiClaudi rauszulassen :-) 

Nun sitze ich hier Stolz wie Oskar und strahle wie ein Dattelsiruppferd!

Falls du reinhören magst - hier bitte:






Warum ich das hier aufschreibe? Als kleine Erinnerung für mich daran, dass aus GrumpyClaudi durchaus ShantiClaudi werden kann. Das aber GrumpyClaudi auch total okay ist. Und daran, dass ich mich über diese Erkenntnis freue wie ein Sellerieschnitzel.

Danke für dich und Sonnengrüße von Herzen,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://claudia-renner.de/kontakt.php) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).